Yoga in Langenwang

2. und 4. Augustwoche!

 

Donnerstag, 14. August, 19:30 bis 21:00 Uhr

Level 1-2

____


Sonntag, 17. August, 9:00 bis 10:30 Uhr

Yoga am Morgen mit Surya Namaskar (Sonnengruß)

____

Freitag, 29. August, 18:30 bis 20:00 Uhr

alle Levels

____


Samstag, 30. August - 9:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
AkroYoga Workshop

____


Sonntag, 31. August, 9:00 bis 10:30 Uhr

HotYoga - in gewohnter Atmosphäre!! :)

____


Bitte so wie gehabt wieder mit Anmeldung per Mail, SMS oder Anruf:
info@alpine-yoga.at, 0676 4291131

Location der Yogastunden, wie immer im Hotel Krainer in 8665 Langenwang
(Steiermark)

Preise:
pro Yogastunde: € 12.-
alle 4 Einheiten: € 40.- (statt € 48.-)
AkroYoga Workshop: € 45.-
nur Samstag Vormittag: € 33.- nur Samstag Nachmittag € 23.-
leichter, vegetarischer Lunch + hausgemachter Saft € 10.-
Wenn du nur am Nachmittag dabei sein möchtest, solltest du schon
AkroYogaerfahrung mitbringen.



Was ist AkroYoga?
AkroYoga ist eine wunderschöne Liaison von Hatha-Yoga, verspielter
Akrobatik und der liebevollen Kunst der Thai-Yoga-Massage.
3 = die magische Zahl im AkroYoga:
Base: die Person, die am meisten Kontakt zum Boden hat
Flyer: die Person, die "abhebt", somit am wenigstens Kontakt zum Boden
hat
Spotter: die Person, die den Flyer "sichert", Verbesserungen vorschlägt
und Vermittler zwischen Base & Flyer ist

Was machen wir beim Workshop genau?
!!!Kultivierung von Kraft, Mitgefühl und Vertrauen!!! Diese 3 Energien
führen zu einer sicheren Yogapraxis, mit der wir uns spielerisch
verbinden können.
Wir werden im Workshop auf 3 Aspekte

der AkroYoga Praxis Rücksicht nehmen:
Solare Praxis: akrobatisches Fliegen und
dynamisch-kraftvoll-verspielte Varianten
Lunare Praxis: ruhiges, therapeutisches Fliegen/Aerial Massage
und Thai-Yoga Körperarbeit
Yoga Praxis: Ich-Du-Wir-Gedanke!
Alle Partnerübungen werden durch die „Solo“ Praxis genährt.

Wer kann mitmachen?
AkroYoga Kenntnisse: keine AkroYoga Kenntnisse erforderlich
Yogakenntnisse: Ja! Yogaerfahrung solltest du auf jeden Fall mitbringen
und ist auch von großem Vorteil
Level: für alle Levels geeignet
Körperkontakt = Notwendig! D.h. du solltest mit Berührungen keine
Probleme haben. Am Anfang ist es vielleicht ungewohnt, du wirst mit der
Zeit mit spezifischen und geführten Berührungen immer mehr vertraut.

 

Ich freue mich auf euch!!!

eure Helene

 

Hier geht's zur Newsletterandmeldung
Hier geht's zur Newsletterandmeldung